Breitensport

Wer genau darf alles zukünftig noch Sport treiben?

Es geht darum, jene Bewegungs- und Sportaktivitäten zuzulassen, die nicht zu einer Verbreitung des Virus führen.

Zu bevorzugen ist der Sport im Freien. Dabei ist zu beachten, dass die Gruppengrösse maximal 5 Personen beträgt und dieser ohne dauernden engen Körperkontakt betrieben wird. Wenn der erforderliche Abstand (siehe Frage: Gilt der 1.5m Abstand auch während der Ausübung des Sports?) nicht eingehalten werden kann, muss eine Maske getragen werden. Die Ausübung gewisser Sportarten ist verboten (siehe auch Frage: Welche Sportarten sind verboten?).

Die Benutzung von Sportanlagen ist ausschliesslich für geleitete Trainings zulässig (siehe Frage: Welche Sportanlagen können wie geöffnet werden?). In Innenräumen muss eine Maske getragen, der erforderliche Abstand muss eingehalten werden und die Gruppengrösse darf maximal 5 Personen betragen.

Gilt der 1.5m Abstand auch während der Ausübung des Sports?

Ja, der Abstand ist einzuhalten und es muss eine Maske getragen werden.

Muss beim Sport immer eine Maske getragen werden?

Wir empfehlen das Tragen einer Maske auch während dem Sport.

In Innenräumen von öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Betrieben, muss eine Gesichtsmaske getragen und der erforderliche Abstand eingehalten werden. Auf das Tragen einer Gesichtsmaske kann in grossen Räumlichkeiten verzichtet werden, wenn zusätzliche Abstandsvorgaben (pro Person Flächen von über 15m2 resp. bei ruhigen Sportarten 4m2) und Kapazitätsbeschränkungen gelten und die Lüftung gewährleistet ist.

Im Freien, muss beim Sport eine Gesichtsmaske getragen oder der erforderliche Abstand eingehalten werden. Die Gruppengrösse darf maximal 5 Personen betragen.

Gilt die 5 Personen Regel auch im Sport?

Ja, zulässig sind zudem nur Sportarten ohne Körperkontakt.

Gelten für Kinder andere Regeln als für Erwachsene?

Ja, für Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen vor ihrem 16. Geburtstag gibt es keine Einschränkungen mehr. Wettkämpfe dürfen nicht durchgeführt werden.

Unter welchen Bedingungen kann ein Vereinstraining weiterhin stattfinden?

Trainings aller Sportarten, welche keiner Kontaktsportart angehören, können wieder stattfinden. Dabei müssen alle bisher geltenden Schutzmassnahmen, wie u.a. Abstand von 1.5m und Gruppengrösse von maximal 5 Personen, eingehalten bzw. die Schutzkonzepte aktualisiert werden.

Sind die bisherigen Schutzmassnahmen für den Sportbereich weiterhin gültig?

Ja, die bisherigen Schutzmassnahmen, wie z.B. Maskentragpflicht, Social Distancing vor und nach dem Training, Händehygiene etc. sind auch weiterhin einzuhalten und zu verstärken. Die bestehenden Schutzkonzepte der Vereine und Anlagenbetreiber sind weiterhin einzuhalten und an die neuen Gegebenheiten anzupassen.

zum Inhaltverzeichnis